Im Kindergarten werden 5 Gruppen pädagogisch betreut:

1 Regelgruppe mit 20 Kindern

1  Integrationsgruppe  mit   18 Kindern

1 Kleingruppe mit 10 Kindern

1 Ganztagsgruppe mit 23 Kindern

1 Nachmittagsgruppe mit 10 Kindern

 

Das pädagogische Personal des Kindergartens setzt sich zusammen aus:

5 Erzieherinnen z.T. mit Zusatzausbildungen in verschiedenen Bereichen, 1 Kindheitspädagogin,

2 Heilerziehungspfleger /-in , 1 Sozialassistentin und 1 Erziehungswissenschaftlerin.

 

Der Tagesablauf der Kinder gliedert sich nach dem Ankommen und der Begrüßung in:

– Freispiel in den Funktionsräumen und draußen

– ca. 8.30 Uhr Morgenkreis in den Dialoggruppen, d.h. eine Erzieherin bildet mit 10-12 Kindern eine

Dialoggruppe.

Inhalte sind Erzählungen, Dialog und Austausch, Vorstellen der Angebote, etc.

– ca. 9.00 Uhr Freispiel und Frühstück

– ca. 10.00 Uhr Angebotsphase und Kleingruppenarbeit

– ca. 10.45 Uhr kurzes Freispiel

– ca. 11.00 Uhr Aufräumen und Abschlußkreise in den Dialoggruppen

– Wir nutzen 3 x in der Woche die Turnhalle der benachbarten Grundschule fur Bewegungsangebote.

– Jeden Dienstag ist Waldtag, d.h. eine Gruppe von höchstens 15 Kindern verbringt mit 2 Erzieherinnen

den Vormittag im Wald.

– Jeden Mittwoch haben die Kinder die Möglichkeit zum Pony reiten.

– Freitags können die Kinder am Kinderyoga teilnehmen.

– Nach der Mittagsbetreuung gestaltet sich der Nachmittag in ähnlicher Form wie der Vormittag.

 

Der Kindergarten Holthusen ist eine zweisprachige Einrichtung

Plattdeutsch – Hochdeutsch

 

Für unsere Arbeit im naturwissenschaftlichen Bereich wurden wir im Juni 2012, 2014 und 2016 als

„Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet.