Mittwochs, Donnerstags und Freitags kochen Kinder das Mittagessen für die Mittagsbetreuung.

Es wird frisch gekocht, mit regionalen Zutaten. Die Kinder bereiten das Essen zusammen mit einer Erzieherin zu. Es wird geschnippelt, geraspelt, geschält, gebraten, gekocht und natürlich auch abgeschmeckt und probiert.

Die Kinder planen gemeinsam mit uns die Menüs. Nachdem die Kinder in der Mittagsbetreuung das Essen probieren wird auch gemeinsam überlegt,ob das Essen noch mal gekocht wird.

Chili con Carne Auflauf

3 Paprikaschoten

400 gr. Hackfleisch

1 Zwiebel

300 gr. Nudeln

1 gr. Dose geschälte Tomaten

1 gr. Dose Mais

1 Dose rote Bohnen

Paprika, Salz, Pfeffer

Olivenöl

Käse zum Überbacken

Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Hack darin gut durchbraten, gehackte Zwiebeln dazugeben.

Die in Stücke geschnittene Paprikaschoten dazugeben, kurz weiterbraten.

Tomaten, abgegossene Bohnen, und Mais dazugeben und alles zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Nach Geschmack würzen mit Paprika, Salz und Pfeffer.

Die gegarten Nudeln in eine Auflaufform geben, die Hackfleischsauce auf den Nudeln verteilen. Mit Käse bestreuen.

Bei 180 Grad im Backofen ca. 35 Minuten überbacken.

Guten Appetit!